Ricerca waypoint: 
 
Geocache Tradizionale
Infiltrator

di Darkdanger     Germania > Hessen > Gießen, Landkreis

N 50° 35.361' E 008° 37.363' (WGS84)

 Conversione coordinate
 Dimensioni: micro
Stato: disponibile
 Tempo necessario: 0:30 h   Lunghezza percorso: 0.5 km
 Nascosta il: 19. gennaio 2013
 Pubblicata il: 18. febbraio 2013
 Ultimo aggiornamento: 25. agosto 2013
 Listing: https://opencaching.it/OCF2F4

21 trovata
0 non trovata
0 Note
2 Log manutenzione
2 Osservata
0 Ignorata
413 Pagina visite
0 Log immagini
Storia Geoketry
4 Raccomandazioni

Mappa grande

   

Pericoli
Percorso
Tempo
Stagionale

Descrizione    Deutsch (Tedesco)

Wenn Ihr es Euch einfach machen wollt, dann bringt einen 50er Maulschlüssel oder ein kräftiges Stromaggregat mit einer guten Flex, oder eine hydraulische Riesenblechschere mit, denn dann könnt Ihr die Schatztruhe rauben und entspannt zu Hause zerstören. . .

Natürlich benötigt Ihr nur folgende Werkzeuge: Etwas funktionierende Masse zwischen den Ohren und Eure Hände. . .

Der Infiltrator wird benötigt, um das Schloss zu öffnen. Um ihn zu aktivieren, muss der intragalaktische Carbon- Plasma-Sperrhaken zwischen den Raritanium-Sperrspitzen entriegelt werden. Um das zu schaffen, muss der symbionisierte Ferritium-Plumbanum-Silicatium Sperrkopf, vorsichtig entgegen der terrestrischen Gravitatorrichtung bewegt werden. Aber Achtung! Ab jetzt wird der hochintensive Muggelkillerstrahl aktiviert.
Nachdem Ihr Euch behutsam durch das extragalaktische Universum gekämpft habt, und Euren spezifizierten Indentifikationscode im analogen Speichomat hinterlegt habt, müsst Ihr die Raritanium-Sperrspitzen wieder exakt so positionieren dass sie in die deslbe Richtung zeigen, damit der Muggelkillerstrahl wieder deaktiviert werden kann. Erst dann ist Eure Mission erfolgreich abgeschlossen. Sonst droht den armen Muggels, starke multigalaktische Strahlung, die grosse psychogalaktische Schäden verursacht. Das wollt Ihr doch nicht verantworten, oder?

Solltet Ihr es nicht schaffen, den Infiltrator wieder in seine Ausgangsposition zu bringen, damit der intragalaktische Carbon-Plasma-Sperrhaken das System verrriegeln und die Strahlung entaktivieren kann, so sendet bitte umgehend eine Meldung, damit der Reparaturbot Dienst ausschwärmen kann. Das ist sehr wichtig! Danke.

Auch wenn es vielleicht schwer fallen mag, aber geht bitte trotzdem behutsam vor-es ist alles sehr leichtgängig. Es ist kaum Kraft, aber eventuell etwas Geduld vonnöten. Und passt auf, dass Ihr Euch nicht an den Kanten der universalumgalaktischen Laufbahn verletzt.

Da der Weg mitten durch die Galaxie führt, kann man hier keinen Teppich ausrollen, deshalb eine weitere Bitte: Kommt mit Euren Schwerkraftstiefeln damit Ihr nicht in eine andere Umlaufbahn befördert werdet. Denkt bitte auch daran, dass es dort Wetter gibt, d.h. ein gewöhnlicher Mondfasergalaktus2000-Schutzanzug ist hier schon angebracht. Wenn Ihr nur einen 1500er habt, geht das auch.

Viel Glück bei Eurer Mission und nie vergessen:

„Wo rohe Kräfte sinnlos walten, da kann sich kein Gebild gestalten“

Habt Spass!

Suggerimenti addizionali   Decripta

Orgbaxybgm

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Utilità

Visualizza le raccomandazioni degli utenti che hanno raccomandato questa geocache: all
Cerca geocache vicine: tutte - ricercabile - stesso tipo
Scarica come file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Scaricando questo file accetti i nostri termini di utilizzo e la Licenza dati.

Log per Infiltrator    trovata 21x non trovata 0x Nota 0x Manutenzione 2x

trovata 21. novembre 2018, 18:07 Uli001 ha trovato la geocache

Manchmal hat man auch Glück und löst eine Aufgabe schneller als gedacht. So erging es uns hier im Team Bußbeter.

Danke und VG Uli aus Leipzig

trovata The geocache is in good or acceptable condition. 07. ottobre 2018 Saphira_de_Noire ha trovato la geocache

Nachdem wir etwas länger brauchten, um an besagte Stelle zu gelangen, hatten wir echt Spaß mit dem Cache und waren begeistert davon. Vielen Dank fürs Bauen und Auslegen!

trovata 22. maggio 2018, 17:24 FailsafeTheater ha trovato la geocache

Sehr, sehr netter Cache :D
Ich mag solche Rätsel/Puzzle sehr.
Das Gerät war nach ein wenig tüfteln entkernt.
Logbuch rausgeholt und dann nahm das Fiasko seinen Lauf. Ein elementares Teil in den Eingeweiden versenkt (ノ°益°)ノ
Bis Ich das wieder geangelt hatte ging viel Zeit in Anspruch, da man ja mal wieder nichts dabei hatte.
Aber naja. Die Stechviecher hat es gefreut. Zähle bis dato 15 Stiche und vom Killcount möchte Ich gar nicht erst sprechen. :D
Aber es ist wieder alles so, wie es sein soll :)

Vielen Dank für diesen wunderbaren Cache

Best regards

trovata 25. marzo 2018, 17:07 Lavon82 ha trovato la geocache

Heute beim Marmelady Event die Empfehlung bekommen die Caches um die Heuchelheimer Kanonenbahn zu machen. Also haben wir das heute Nachmittag direkt mal in die Tat umgesetzt.
Dieser war wirklich eine Herausforderung  :D wir haben wirklich lange da gesessen bis pede69 endlich das Logbuch in den Händen hielt. Die nächste Herausforderung war dann alles wieder rückgängig zu machen  :D dies ist mir dann gelungen.
Ein wirklich schön gestalteter Cache!!! Vielen Dank den Cache und die Abwechslung. Der Nachmittag hat sich heute wirklich gelohnt!

trovata 27. ottobre 2017, 14:27 weissaberkeinen ha trovato la geocache

Letztes Jahr im Sommer war ich schon Mal hier und hatte nach einigem Probieren die Flucht vor den Mücken angetreten. Heute auf dem Heimweg mit dem Fahrrad wars besser und nach einigem Tüfteln hats geklappt.
Das Zusammensetzen des Infiltrators hat dann nach genauer Begutachtung des richtigen Weges gut funktioniert.
Tolles Teil, vielen Dank für die tolle Arbeit.

trovata 12. febbraio 2017 crisb ha trovato la geocache

Dieses Wochenende bin ich aus der schneebedeckten Heimat in den Süden geflohen um dort mit hpccube bei kaltem, aber trockenem Wetter ein paar Dosen rund um Hüttenberg zu suchen.

Angelockt von den vielen Herzen im 450nm-Bereich, wollten wir uns unbedingt noch den Infiltrator anschauen. Wie man symbionisierte Ferritium-Plumbanum-Silicatium Sperrköpfe entgegen der terrestrischen Gravitatorrichtung bewegt, war uns zwar bekannt, es dauerte aber trotzdem eine Weile bis wir es geschafft hatten. Leider liegt der Teil mit dem Logbuch (wie bereits dem Owner berichtet) unten im Infiltrator und mit unseren Tools aus ferromagnetischem und organischem Material war es nicht zu bergen. Zu allem übel hatte hpcube nicht seine Schwerkraftstiefel an und wurde kurzerhand in eine andere Umlaufbahn befördert. Da heute Sonntag ist, lag sein Mondfasergalaktus2000-Schutzanzug natürlich auch zuhause...

Für die tolle Umsetzung lasse ich einen FP hier. Danke an darkdanger fürs Verstecken!

Viele Grüße
crisb

trovata Raccomandata 09. luglio 2016, 10:00 tintenbrot ha trovato la geocache

Was ein geniales Teil.

Gefunden: 9:55
Geloggt: 10:00

Verblüffend schnell. - War wahrscheinlich Glück. - Was ein Spaß. - Vielen Dank und weiter so!

TFTC sagt das
tintenbrot

Btw: Warum gibts den DIN 2768-f nicht bei opencaching? - Das Logo ist doch auf der Dose drauf.

trovata 05. maggio 2016, 20:49 Fef&H ha trovato la geocache

Gut gemacht!

trovata 05. maggio 2016, 20:48 Fef&H ha trovato la geocache

Der ging dann schon besser.

trovata 02. maggio 2016, 21:45 Merle 2013 ha trovato la geocache

Gefunden! Coole Idee!

trovata 17. gennaio 2016, 11:57 AVOGRO ha trovato la geocache

Super Cach, geht auch im Schnee. Gruß AVOGRO

trovata 29. aprile 2015 cisco66 ha trovato la geocache

Nachtrag zum 29.4.15

Von dieser Art durfte ich schon ein paar finden, aber übertrift alle.
Sowas läßt einen verweifeln und macht Spaß zugleich.
Vielen Dank für diesen Tollen Cache.

Cisco66

trovata 03. luglio 2014 Slini11 ha trovato la geocache

Nach einem kleinen Abstieg waren wir am Cache angekommen und fanden einen tollen Cachebehälter vor.
Dann mussten wir noch ein wenig rätseln und probieren und irgendwann war das Rätsel geöst ... Problem nur:
Das Logbuch fehlte. Allerdings war unterhalb noch irgendwas und so dachten wir, wir bräuchten einen Stabmagneten. Dann gings nochmal zurück zum Auto doch am Cache wieder angekommen half der Magent nichts. Wie auch schon die anderen Logger geschrieben haben, ist also das Logbuch warscheinlich nicht mehr da (bzw. eine Etage tiefer)...
Ich hoffe es ist ok, wenn wir trotzdem loggen.
Danke für den toll ausgearbeiten Cache sagt
Slini11

disponibile 25. agosto 2013 Darkdanger fatto manutenzione sulla cache

Damit niemand mehr "aus versehen" den cache einfach so mitnehmen kann, habe ich ihn nun mit einem kräftigen GCTK-sicheren Drahtseil gesichert...

Weiterhin viel Spass!

trovata 08. agosto 2013 Leenolium ha trovato la geocache

Was für ein cooles Teil!
Im Team mit Rumepstilzchen82 und dado03 sind wir diesen heute angegangen.
Hier durfte dann jeder mal dran spielen.
Coole Erfindung dieser Infiltrator.
Danke für diesen tollen Cache sagt
Leenolium

temporaneamente non disponibile 20. luglio 2013 Darkdanger ha disabilitato la cache

Hallo liebe Gemeinde!

 

Leider muss ich den Cache hiermit vorübergehend stilllegen, da das " Geochaing Team Kinzenbach" den Infiltrator einfach mal mitgenommen hat. Warum kann ich leider nicht verstehen, nur weil man das Logbuch nicht auf Anhieb "findet" nimmt man doch nicht einfach den ganzen Cache mit, oder?

Tut mir leid für alle, die diesen Cache spielen wollten, leider haben Eure Kollegen Taktisch sehr unklug gehandelt. Wollen wir mal hoffen dass sich die Lage wieder normalisiert, wäre schade drum...

 

Grüsse

 

darkdanger

trovata 20. luglio 2013, 18:30 GeochaingTeamKinzenbach ha trovato la geocache

habe den cah gefunden und mit janosch556 haben wir ihn letzt endlich raus bekommen...

als wir dann nach hause gegangen sind und den laberint-schlüsel in der tasche(weil wir gedacht haben das log buch ist nicht da, denoch haben wir es gefunden) aber schöner Cache war zwar schwer zu lösen aber schön bringen ihn noch zurück

GeochaingTeamKinzenbach und janosch556

trovata 06. giugno 2013 hmpfgnrrr ha trovato la geocache

Ich habe in letzter Zeit schon einige Knobelboxen gehabt, der große Unterschied war aber immer, dass die gekauft waren. Aber hier hat jemand richtig Arbeit reingesteckt. Klasse, so macht das richtig Spaß!
Noch dazu in interessanter, wenngleich mückenverseuchter Gegend. Toll!

TFTC

trovata Raccomandata 20. maggio 2013 joala ha trovato la geocache

Super Cache. Hat sehr viel Spaß gemacht. Einfach hinsetzen und in aller Ruhe sich den Mechanismus zu Gemüte führen...

TFC!

trovata 02. aprile 2013 adaptive disorder ha trovato la geocache

Das war ein bisschen tricky. So? Nein, so nicht, vielleicht so? Auf jeden Fall waren einige Sackgassen dabei. Mit viel Geduld kamen wir ans Ziel, bewziehungsweise ans Logbuch. Das Zurücksetzen der Konstruktion ging ziemlich schnell, hatten wir uns doch den Weg gut eingeprägt.

Tolle Konstruktion! Weiter so!

trovata 28. marzo 2013 AR-Team ha trovato la geocache

Am 28.03.2013 gefunden und bei GC geloggt.

Nach der Anmeldung bei OC, diesen nun auch hier online geloggt.

trovata Raccomandata 05. marzo 2013 Team Lockentoni ha trovato la geocache

Juhu wir haben ihn...
hier war ein guter Handwerker an der Arbeit.....hat uns gut gefallen !

Hat aber auch ne gaaaaaanze Weile gedauert !UnentschlossenZunge raus

Danke und Gruss von Mandy und Toni (Team Lockentoni)

trovata Raccomandata 27. febbraio 2013 CocoKiwi ha trovato la geocache

Das war ein sehr schöner Cache an einer ganz und gar dafür prädestinierten Stelle dafür. In aller Ruhe konnte man probieren und wurschteln und somit hatte ich schon nach relativ kurzer Zeit den intragalaktischen Carbon- Plasma-Sperrhaken zwischen den Raritanium-Sperrspitzen entriegelt und konnte mich danach ins Logbuch eintragen.

Das Zurückpfriemeln dauerte danach fast noch einmal genauso lange.

Vielen Dank für diesen schönen Cache,
CocoKiwi