Buscar Waypoint: 
 
Cache Virtual
Mystischer Ort in Landsberg am Lech

 Ein verborgener Hügel am Rande der Stadt

por Ammerschatz     Alemania > Bayern > Landsberg a. Lech

N 48° 02.839' E 010° 52.734' (WGS84)

 Convertir coordenadas
 Tamaño: sin contenedor
Estado: disponible
 Tiempo requerido: 0:15 h 
 Ocultos en: 13. julio 2019
 Publicado en: 13. julio 2019
 Última actualización: 18. julio 2019
 Listado: https://opencaching.it/OC158FA

1 encuentran
0 no encontrado
0 Notas
0 Observado
0 Ignorado
56 Visitas
1 Log de la imagen
Historia Geokrety

Large map

   

Infraestructura
Ruta
Waypoints
Tiempo
Estacionales
Listado
Necesita preparación
Personas

Descripción    Deutsch (Alemán)

Landsberg, eine geheimnisvolle mittelalterliche Stadt

 

Es gibt viele Kraftorte, aber dieser hat merkwürdige Energien. Denn auch unweit von diesem Platz geschahen im Mittelalter Greueltaten. Findet es selber heraus.

Start:

Hauptkoordinate

Aufgabe:

Findet das Wort auf einem Stein. Es ist das Erste einer Beschreibung mit fünf Buchstaben. Damit könnt ihr euch in Großbuchstaben einloggen.

Wenn ihr wollt, dann recherchiert und komentiert, was dort geschah. Ich weiß es nicht.

 

Euer Ammerschatz

 


 


Ayuda adicional   Descripción

Fgrvafähyr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Imagenes

Inschriften
Inschriften
Jungfernsprung
Jungfernsprung

Utilidades

Buscar geocaches en las inmediaciones: todo - búsqueda - mismo tipo
Descargar como archivo: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Al descargar este archivo, aceptas nuestros terminos de uso y Licencia de Datos.

Log de entrada por Mystischer Ort in Landsberg am Lech    encuentran 1x no encontrado 0x Nota 0x

encuentran 13. febrero 2020 kugelblitz000 ha encontrado el geocache

Da bin ich schon oft vorbeigelaufen, aber den Platz kannte ich bisher noch nicht. Der hat schon was mystisches. Danke für den Cache

Laut einer Sage hätten sich im Jahr 1633 hier Mädchen und Frauen aus Angst vor den Gräueltaten der schwedischen Truppen im Dreißigjährigen Krieg in den Lech zu Tode gestürzt. Was aber eigentlich nicht möglich war, weil der Lech viel zu weit weg vom Turm ist und der Turm damals noch nicht so hoch war wie heute.

Imagen para el log de entrada
Ein Mystischer OrtEin Mystischer Ort