Ricerca waypoint: 
 
Wasserfall zum selber stauen

di Tecnorudi     Germania > Baden-Württemberg > Freudenstadt

N 48° 29.480' E 008° 21.540' (WGS84)

 Conversione coordinate
 Dimensioni: normale
Stato: disponibile
 Lunghezza percorso: 3.0 km
 Nascosta il: 01. agosto 2006
 Pubblicata dal: 03. novembre 2006
 Ultimo aggiornamento: 25. agosto 2017
 Listing: https://opencaching.it/OC286F
Pubblicata anche su: geocaching.com 

30 trovata
2 non trovata
1 Nota
15 Osservata
1 Ignorata
1187 Pagina visite
1 Immagine di log
Storia Geoketry
5 Raccomandazioni

Mappa grande

   


Descrizione    Deutsch (Tedesco)




Der Cache führt Euch zu einem Karsee mit Wasserfall. Wegstrecke hin und zurück ca.7km
Auf den letzten 300 Metern ist Festes Schuhwerk von Vorteil, hier auch nicht mehr Kinderwagen geeignet.

GPS-Empfang teilweise nicht sehr gut.
Stationen aber klar zu finden.

Das besondere an dem Wasserfall ist, das um ihn richtig bestaunen zu können etwas Zeit mitgebracht werden muss.
Den man muß das Wasser mittels eines Schiebers selber aufstauen damit es einen richtig großen Wasserschwall gibt.
Zu zweit ist es am besten --> Einer wartet unten bis der zweite oben die Stauung öffnet.

Wasserfall ist in einem Naturschutzgebiet

Startinhalt:

Logbuch; Bleistift; Anspitzer bitte im Cache belassen
Taschenrechner; Münze vom "Ile of Man"; Stahlmaßband; Feuerzeug; Brillenetui; Notfallwerkzeug fürs Bike

Cachanleitung:

Parken bei
N 48°29.480
E 008°21.540

Am Wildgehege vorbei zu Stage1
___________________________________________________________
Stage1 Seedaten
N 48°29.025
E 008°20.422

Hier kannst Du deine Badehose auspacken oder finde
ein paar Angaben zum See
Staufläche = A,B ha
Wassertiefe = C Meter

___________________________________________________________
Stage2 Flora und Fauna
N 48°A(C+A).(C-B-A)(B-B)(C-B+A)
E 008°A(C-C)(C-B-A).B(C-B+A)

Hier findest Du nützliche Informationen zu Flora und Fauna
Welche Nummern haben
Knabenkräuter = D
Stendelwurz = E
Moosbeere = F
___________________________________________________________
Stage3 Ruhebank mit Dach
N 48°AF.(E-B)(B-D)(C-B-D)
E 008°A(A-A)(D-D)DE

Hier findest du eine Sitzgelegenheit und
G H I

Setze dich hin und berechne nun die Final KO´s.
Wenn du Glück hast kommt in dieser Zeit ein Wasserschwall herunter.


___________________________________________________________
Final

Final
N 48°A(E+B).I(H-E)D
E 008°(H-G)I.(G-A-B) I (H-G-A)

___________________________________________________________


Viel Spass beim Suchen
wünscht das
Chaos-Team

Suggerimenti addizionali   Decripta

F3 Jnffresnyy Ehuronax : Nyhcyäggpura hagre qrz Qnpu
Svany: Avpug Fgrva fbaqrea Gnaar.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Utilità

Questa geocache probabilmente è situata in una riserva naturale (Info): FFH-Gebiet Oberes Murgtal (Informazioni), Landschaftsschutzgebiet Seitentäler der Murg (Informazioni), Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord (Informazioni)

Visualizza le raccomandazioni degli utenti che hanno raccomandato questa geocache: all
Cerca geocache vicine: tutte - ricercabile - stesso tipo
Scarica come file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Scaricando questo file accetti i nostri termini di utilizzo e la Licenza dati.

Log per Wasserfall zum selber stauen    trovata 30x non trovata 2x Nota 1x

trovata The geocache is in good or acceptable condition. 09. febbraio 2020, 18:00 Hoelzliii ha trovato la geocache

Toller Geocache (Wasserfall und See) Lächelnd, nichts herausgenommen, etwas hineingemacht.

trovata 31. luglio 2019, 13:39 Kernspinner ha trovato la geocache

Die ersten zwei Stationen waren gut zu finden und so saß ich schon bei Station 3 als sich eine Familie dazu gesellte und ihr Picknick auspackte.

Damit war hier erst einmal Schluss mit Suchen und wir betrachteten wartend den Wasserfall.

Irgendwann begonnen wir mit dem lustigen Koordinaten raten und so schlecht sah das auch nicht aus.

Also weiter den Berg rauf, das Rinnsal gestaut, einen Miniwasserfall erzeugt und die geschätzen Koordinaten besucht. Treffer  :-)

Gut gelaunt wieder zurück und auch diesmal war Station 3 besetzt.

DFDC,
Kernspinner

Nota 25. agosto 2017 Tecnorudi ha scritto una nota

!!! BITTE BEACHTEN !!!

Final-Formel neu, da Dose neuen Platz hat.Heute ein neues Logbuch ausgelegt.


Dabei die eigene Dose fast nicht mehr gefunden, da sie an einem ganz anderen Platz wie ursprünglich liegt.
Habe sie aber da gelassen, weil der Platz auch nicht schlecht ist, und nur 2-3 Meter vom Ursprung weg ist.
Hint wurde auch dementsprechend angepasst.

non trovata 14. settembre 2016 Burggeist non ha trovato la geocache

Die Daten sind gut zu ermitteln. Dafür konnte ich den Geocache nicht finden. Das Versteck ist am belebtesten Ort dieser Strecke, das halte ich für sehr ungünstig.
DIE Felsen konnte ich an der Koordinate nicht entdecken, sondern nur einen direkt am Weg.
An der Böschung liegen tonnenweise kleine Bäume und Baumschnitt, falls da Felsen drunter sind, sieht man die nun nicht mehr.
Burggeist

trovata 27. aprile 2014 cento ha trovato la geocache

Nach vielen jahren wollten wir mal wieder den Sankenbach Wasserfall besuchen, also recht früh aufgemacht, um die Wanderung in Ruhe geniesen zu können, eigendlich ganz gut, daß es etwas geregnet hat, sonst wäre hier wohl etwas mehr Trubel gewesen, und das behindert ja manchmal beim Suchen oder ? Wir haben uns selbstverstänlich den schöneren Weg ausgesucht, und weil es so schön war sind wir später auch auf dem selben wieder zurück. Über dem Wasserfall angekommen wollten wir gleich mal den Schieber ausprobiern, öffnen ging ganz leicht, war dann auch ein toller Wasserschwall Allerdings klemmt das Ding dann wenn man es wieder schliesen will, da war dann erhöhter Körpereinsatz notwendig.War schon lustig.... Geschafft, dann ging es ab zum Final. Selbiges lag relativ leicht zu entdecken da, und das an so exponierter Lage. Wir haben die Tarnung dann mit etwas Moos verbessert.
Alles in allenm eine sehr lohnenswerte Wanderung.

Danke fürs Herloggen
Grüßle cento

Nachlog auf OC